Elternbeirat 2019/20

Der Elternbeirat des Heinrich-Heine-Gymnasium stellt sich vor

Im Folgendem möchten wir uns kurz vorstellen und einen groben Überblick über unsere Aktivitäten geben.

Allgemeine Informationen:

Nach den gesetzlichen Vorgaben ist der Elternbeirat die Vertretung
aller Eltern aller Schüler*innen einer Schule.
Aufgrund der Schülerzahl hat der Elternbeirat am HHG 12 Mitglieder,
die alle zwei Jahre neu gewählt werden.

Aufgaben und Ziele:

Der Elternbeirat wirkt in vielfältiger Weise am Schulleben mit: Wir befassen uns mit Fragen der Schulorganisation und aktuellen bildungspolitischen Themen. Dazu stehen wir in engem Kontakt zu Schulleitung, Lehrkräften und zur SMV, d.h. den drei Schülersprecher*innen, sowie zu den Klassenelternsprecher*innen und den Eltern.

Der Elternbeirat kann bei Disziplinarverfahren und/oder der Durchsetzung von Elternrechten unterstützen.

Wünsche, Anregungen und Kritik:

Die Arbeit des Elternbeirats lebt vom Austausch mit den Eltern, Schüler*innen und dem Lehrerkollegium. Anregungen, Ideen und Kritik sind uns willkommen. Wenn Sie sich mit Wünschen, Fragen, Kritik, aber auch mit Lob an uns wenden wollen, können Sie uns per E-Mail eltern.beirat1@hhg.muenchen.musin.de oder Telefon (Angaben siehe Mitgliederliste) erreichen.

 

Unsere wichtigsten Aktivitäten:

  • Wir wirken im Schulforum mit. Dort werden Angelegenheiten besprochen, die mehr als eine Klasse oder überhaupt die gesamte Schule betreffen.
  • Wir können finanzielle Unterstützung einzelner Schüler für schulische Aktivitäten (z. B. Klassenfahrt) oder auch von Schulprojekten leisten.
  • Wir arbeiten eng mit den Klassenelternsprechern (KES) zusammen. Für den guten Austausch zwischen Schule und Klassenelternsprecher organisieren wir das jährliche Treffen der Schulfamilietreffen oder veranstalten zum Austausch zwischen Schulleitung und Klassenelternsprecher einen Abend zu aktuellen Themen.
  • Der EB organisiert Schulungen für die KES und den EB.
  • Der EB unterstützt den alljährlichen Berufsinformationsabend, an welchem die Schüler der Oberstufe Einblicke in den beruflichen Alltag gewinnen.
  • Der EB organisiert mit Lehrkräften das Heine aktiv – Sportfest, welches ermöglicht, in kurzer Zeit viele Sportarten kennen zu lernen.
  • Wir finanzieren uns durch Elternspenden und den üblichen Standverkauf.
  • Der EB setzt sich aktiv für die Weiterentwicklung des Distanzunterricht bzw. eines nachhaltigen digitalen Schulkonzepts ein. Daher unterstützen wir aktiv die Digitalisierung des HHG mittels Umfragen, Gesprächen mit der Schulleitung, Sammlung von Rückmeldungen und Vorschlägen der KES und weiteren Aktivitäten.
  • Der EB hält seine Sitzungen auch digital über ein Videokonferenztool ab und bietet dieses Tool auch den KES als Plattform für digitale Treffen für Klasseneltern an.
  • Der EB organisiert Schulungen für die KES und den EB.

Downloads

Elternbeirat
Rechtsgrundlagen: Art. 64-68 BayEUG
EB-Mitglieder, mit Aufgabenzuordnung und Kontaktdaten

Schulforum
Rechtsgrundlagen: Art. 69 BayEUG, § 17 BaySchO

Unterstützung
Erläuterung
Antragsformular

Klassenelternsprecher
KES-Aufgaben

Berufsinformationsabend
Berufsinfoabend

Heine Activ - Tage, Sportfest
Heine Aktiv 2019 - Danke!
Heine Aktiv 2019 - Von wegen Generation 'Daddeln'!
Mitmachen!

Elternspenden
Elternspendenbrief 2021
Spendenvolumen und -verwendung

Die nächsten Termine des Elternbeirats:
17./18.07. Heine Aktiv-Tage, Sportfest